Abteilung für Informationswissenschaft

Informationswissenschaft untersucht die Repräsentation, Speicherung und das Angebot sowie das Suchen und Finden relevanter Dokumente bzw. relevanten Wissens. Zusätzlich analysiert die Informationswissenschaft Umfelder von Informationen, z.B. dem Aufbau der Wissensgesellschaft. Untersuchungsgegenstände sind u.a. Suchmaschinen, Social Media und digitale Bibliotheken.

Die Informationswissenschaft ist eine Abteilung des Instituts für Sprache und Information.
Leiter der Abteilung und Inhaber des Lehrstuhls ist Univ.-Prof. Dr. Wolfgang G. Stock.
Zur Abteilung gehört der Schwerpunkt Web Science, geleitet von Prof. Dr. Dr. Sergej Sizov.

Konferenz

openaccess_konferenzlogo

</open.access> - alles offen?!

Eine Konferenz organisiert von Studierenden für Studierende!

Di, 19.07.16, 10-14 Uhr, 24.53.01.81

Frei zugängliches Wissen für jeden: Open Access.
Was ist das? Wie finde ich dieses freie Wissen?
Welche Tools und Wege können mir im Studium weiterhelfen? Welche Chancen bieten sich und worin liegen Vor- und Nachteile? Wenn dieses Thema dich interessiert, dann besuche unsere Konferenz!

 

Social Media

 

 

Informationswissenschaft im Portrait

 

 

Verantwortlich für den Inhalt: E-Mail sendenRedaktionsteam Institut für Sprache und Information