14.02.2020 14:50

Masterarbeit in Kollaboration mit einem Start-up im Bereich Usability & UX-Design

Masterarbeit in Kollaboration mit einem Start-up

im Bereich Usability & UX-Design

Die Abteilung für Informationswissenschaft vergibt im Rahmen einer Kooperation mit dem Düsseldorfer Start-up Lupiter GmbH ein Masterarbeitsthema. Die Lupiter GmbH entwickelt eine WhatsApp-Alternative für Materialbestellungen im Handwerk. Lupiter ist eine mobile App für professionelle Handwerksbetriebe und ermöglicht es den Handwerkern Chat basiert Material bei Großhändlern zu bestellen.

Die ausgeschriebene Arbeit verfolgt das Ziel, das Value Proposition Design zu verbessern und die App um bestimmte Features zu erweitern. Dazu soll selbstständig ein Konzept entwickelt werden, welches es ermöglicht, Usertests durchzuführen und auszuwerten. Die gewonnenen Erkenntnisse sollen anschließend in konkrete Designanforderungen überführt werden. Für die Durchführung des Projekts stellt die Lupiter GmbH ihre mobile Applikation sowie einen modernen Arbeitsplatz zur Verfügung (das Büro befindet sich am Essener Hauptbahnhof). Die Arbeitsweise in dem dynamischen Team erfolgt nach agilen Vorgehensweisen in schnellen kurzen Zyklen, dabei wird mit Bauen, Messen und Lernen-Feedbackschleifen forciert, möglichst schnell zu lernen, wie bestimmte Probleme gelöst werden können.

Die Voraussetzung für die Vergabe des Themas ist eine erfolgreiche Teilnahme an dem Master MI1b Projektseminar. Betreut wird die Arbeit von Dr. Kaja J. Fietkiewicz.

Beginn: Ab sofort.

Bei Interesse melden Sie sich bei Frau Dr. Kaja J. Fietkiewicz (Kaja.Fietkiewicz(at)hhu.de). 

Verantwortlich für den Inhalt: E-Mail sendenRedaktionsteam Institut für Sprache und Information