Titel / Titel:

 Ein umfassendes ganzheitliches Modell für Evaluation und Akzeptanzanalysen von Informationsdiensten: Das Information Service Evaluation (ISE) Modell

Author / Autor

Schumann, L., & Stock, W. G.

Source / Quelle

Information – Wissenschaft und Praxis, 2014, 65(4/5), 239

Language / Sprache

German / Deutsch

 

Abstract

 

Informationsdienste werden heutzutage von großen Teilen der Bevölkerung im Berufs- wie im Privatleben genutzt. Es ist ein wichtiges informationswissenschaftliches Thema, Informationsdienste adäquat zu beschreiben und ihre Qualität zu bewerten. Unser Information Service Evaluation (ISE) Modell führt unterschiedliche Traditionen der Evaluations- sowie der Technologieakzeptanzforschung zusammen und besteht aus fünf Dimensionen: Qualität des Informationsdienstes, Nutzer, Informationsakzeptanz, Informationsumfeld und Zeit. Der Überblicksartikel erläutert diese Dimension und bietet einen Einblick in ein flexibel handhabbares und umfassendes holistisches Modell der Beschreibung und Bewertung von Informationsdiensten.

PDF

Wolfgang G. Stock
Institut für Sprache und Information 
Abt. Informationswissenschaft 
Heinrich-Heine-Universität Düsseldorf
Universitätsstr. 1
D - 40225 Düsseldorf
Fax: (+49) 211-81-12917
E-Mail:  stock@phil-fak.uni-duesseldorf.de

Verantwortlich für den Inhalt: E-Mail sendenRedaktionsteam Institut für Sprache und Information